Drahtlose Kurzstrecken-Datenübertragung

Kurs FW12

Drahtlose Kurzstrecken-Datenübertragung
Einsteigerseminar für Entwickler und Systemanwender

Referent: Dr.-Ing. Lutz Konstroffer

Termin: 16. – 20. Oktober 2017

5-Tages Seminar
Ort: Irschenberg, Landkreis Rosenheim
 

Möglichkeiten der drahtlosen Datenübertragung werden heute mehr und mehr von Anwendern genutzt, die bisher kaum Kontakt zur Hochfrequenztechnik hatten. Besonders die Kurzstreckenübertragung in den nicht lizensierten Frequenzbändern um 434 MHz und 869 MHz erschließt sich immer neue Anwendungsbereiche und die Nutzung des 2,4 GHz-Bandes durch die Zigbee-, Bluetooth- und Wireless LAN-Standards wird zunehmend Realität.

Ingenieure, für die bisher dem Umgang mit Frequenzen oberhalb des hörbaren Bereiches das Image von Voodoo und Magie anhaftete, sehen sich nun mit der Notwendigkeit konfrontiert, sich mit Möglichkeiten der drahtlosen Datenübertragung auseinanderzusetzen, Übertragungssyteme zu konzipieren und eventuell eigene Hochfrequenzschaltungen aufzubauen.

Weit verbreitet ist jedoch eine gewisse Scheu, in die Hochfrequenztechnik einzusteigen. Nicht ganz unschuldig daran dürfte die Konzeption von Hochschulvorlesungen sein, die oftmals scheinbar eher darauf angelegt sind, mit einem eindrucksvollen mathematischen Apparat Angst und Schrecken zu verbreiten, als Studenten zu motivieren, sich für das faszinierende Fachgebiet “Hochfrequenztechnik” zu begeistern.

Inhalt:
Der 5-tägige Kurs “Drahtlose Kurzstrecken-Datenübertragung” befähigt die Teilnehmer, ein Übertragungssystem für eine gegebene Anwendung zu konzipieren und auf der Basis integrierter Schaltungen zu realisieren.

Besonderer Wert wird darauf gelegt, unmittelbar anwendungsbereites Wissen zu vermitteln. Die in der Hochfrequenztechnik gebräuchlichen Werkzeuge und Rechenverfahren werden anhand praktischer Anwendungen vorgestellt, ihre Verwendung an einer Vielzahl von Beispielen geübt. Den Abschluss bildet die komplette Behandlung eines Anwendungsbeispiels von der Aufgabenstellung bis zur schaltungstechnischen Realisierung.

Download Agenda

Informationen zum Seminar: Drahtlose Kursstrecken-Datenübertragung, Aufbaukurs

Details zur Veranstaltung:
Termin: 16. – 20. Oktober 2017
Ort: RF Consult GmbH, Am Gasteig 3, D-83737 Irschenberg
Kosten pro Teilnehmer: Kursgebühr 1.750,- € (bei Anmeldung zu entrichten)
Die Kursgebühren beinhalten die Kursdurchführung, das Kursmaterial sowie die Pausenversorgung einschließlich
Mittagessen

Hotels in der Nähe finden Sie hier

Der Referent:

Dr. Konstroffer ist ein internationaler Referent, der im Bereich Wireless und HF Technik Schulungen anbietet:

- CEI-Europe, ist der europaweit führende Anbieter von Weiterbildungsseminaren auf den Gebieten der Halbleitertechnologie und Nachrichtentechnik

- Besser Associates ist der weltweite Marktführer für Trainings in der HF- und Nachrichtentechnik.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Download Anmeldeformular GK

Oder Sie kontaktieren uns über folgendes Formular:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Anschrift (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht


Seminarbedingungen