Durch die dynamische Entwicklung in den Bereichen hochautomatisiertes Fahren und autonomer Fahrzeuge finden neue Technologien Ihren Weg in das Automobil von heute und morgen. Das gesamte Umfeld der Automobilindustrie sieht sich mit den Herausforderungen konfrontiert, die durch die Fusion von Daten aus Radar, Kamera und Lidar an die Systeme gestellt werden.
Alte Hardware-Architekturen stehen auf dem Prüfstand, zentrale Domain-Controller sind notwendig, um die Vielzahl an Informationen zu verarbeiten und möglichst schnell und sicher in entsprechende Aktionen umzuwandeln. Mit dem Fokus auf die AURIX Architektur von Infineon bietet dieser Workshop einen Einblick und Lösungsansätze, um Multi-Core Systeme funktional sicher, aber gleichzeitig auch hochperformant zu entwickeln. Dabei wird über Trends in der Industrie berichtet und praktische Hilfestellung bei der Entwicklung solcher Systeme gegeben.

Wenn Sie im Umfeld der Embedded Software-Entwicklung im Automobil mit den folgenden Fragestellungen beschäftigt sind, dann bietet dieser Workshop das richtige Programm für Sie:

  • Wie nutze ich effizient aktuelle Multi-Core Architekturen?
  • Welche Trends zeichnen sich bei Radar-Systemen ab?
  • Welche Architekturen zur Beschleunigung werden verwendet bzw. untersucht?
  • Wie messe und steigere ich die Performance einer Applikation auf der Hardware?
  • Wie gewähre ich neben allen Anforderungen an die Performance die funktionale Sicherheit des Systems?
  • Ihre Fragen beantworten wir gerne:

    GEROTRON COMMUNICATION GmbH
    Tel: 089 856 10 72
    Fax: 089 857 76 05
    Bunsenstr. 5/II
    82152 Martinsried
    Email: info@gerotron.com

    Car and technologies